Sonnenbrillen | Herr von Welt

Sunglasses

Filter

    Voyage Voyage: the classic sunglasses

    The frames of our sunglasses are handcrafted from cellulose acetate in Varese, northern Italy. The traditional Mazzucchelli company, originally a manufacturer of buttons made of real horn and tortoiseshell, has been producing the (by no means synthetic) material made of wood and cotton fibers since 1849. These acetate frames are real all-rounders: skin-flattering, breathable and known for their wide range of colors. The lenses come from Carl Zeiss and offer optimal UV protection. These are sanded and individually fitted in Berlin. Behind it is Uta Geyer, who started her business for vintage eyewear classics in Berlin in 2006 and has been developing her own collections since 2009: eyewear icons with a twist, that certain something - rethought retro. Here we exclusively present our Herr von Welt sunglasses in collaboration with 'Lunettes Collection'.

    Eine Kol­laboration mit Lunettes Kollektion, Berlin

    Das Traditions­haus Mazzucchelli, ur­sprünglich Fa­brikanten von Knöpfen aus Echt­horn und Schild­patt, stellt das aus Holz und Baum­woll­fasern be­stehende (keines­wegs synthetische) Material be­reits seit 1849 her. Diese Acetat-Fassungen sind echte Alles­könner: haut­schmeichelnd, atmungs­aktiv und be­kannt für ihr großes Farb­spektrum. Hinter allem steht Uta Geyer, die 2006 in Berlin mit ihrem Ge­schäft für vintage Brillen­klas­siker be­gann und seit 2009 eigene Kol­lektionen ent­wickelt: Brillen-Ikonen mit einem Twist, dem ge­wissen Etwas - Retro neu ge­dacht. Hier präsentieren wir Ihnen ex­klusiv un­sere Herr von Welt-Sonnen­brillen in Kol­laboration mit Lunettes Kollektion.

    Vom Handwerk

    In Norditalien wird das Brillengestell für unsere Sonnenbrillen gefertigt - das Schleifen und Einsetzen der Zeiss-Gläser erfolgt in Berlin.

    Die Hände

    Auch wenn Maschinen eingesetzt werden, so sind diese nur unterstützend. Wenn wir unsere Hersteller besuchen sehen wir überall: Hände, Hände, Hände.

    Wer wir sind

    Wenn Sie sich fra­gen, wer dieser Herr von Welt ist und wer die Köpfe dahinter sind, er­fahren Sie hier mehr über die Idee, die Kura­toren da­hinter und ihre Be­weg­gründe.

    Über uns