Cravats | Herr von Welt

Cravats

Filtern

    Krawattenschal, Cravat, Ascot Tie

    Egal wie Sie es nennen - ge­meint ist ein kunst­voll ge­schneiderter Schal aus Sei­de, der sich mit einem klas­sischen Four-in-Hand-Knoten, fast wie bei der Kra­watte, bin­den lässt. Ge­tragen wird die Cravat im Hemd bei ein oder zwei bequem geöffneten Knöpfen. Wir lassen unsere hochwertigen Modelle exklusiv in zwei Manufakturen in Italien nähen.

    46 Produkte

    46 Produkte

    Der kunstvolle Krawattenschal

    Beau Brummell (falls noch nicht bekannt sofort googeln!) und seine Zeit­ge­nossen tru­gen zu ihrer Zeit ge­stärkte Leinen­schals um den Hals, kunst­voll ver­knotet und mit einer Schmuck­nadel be­festigt. Es folgte die graue Va­riante aus Sei­de, ge­tra­gen zum 'cutaway', dem grauen Frack für die erste Hälfte des Ta­ges, ei­ne morgend­liche Hoch­zeit oder beim Pferde­ren­nen Royal Ascot. Hier­bei spricht man oft von einem Plastron. Mit dem Auf­kom­men des Auto­mobils ent­stand eine sport­liche Ver­sion des Krawattenschals, ein ursprünglich rein formel­les Acces­soire.

    Bequem und elegant

    Entdecken Sie die lei­der zu Un­recht ver­ges­sene Alter­native zu Kra­watte und Schleife, die jeden Herrn gut kleidet und ihm einen Farb­tupfer verleiht.

    Krawattenschal binden

    Seit vier Generationen

    Das 1924 in Neapel ge­gründete Fa­milien­­unternehmen wird in der drit­ten und vier­ten Ge­­ne­ra­tion von Gaetano und Annalisa Cala­brese ge­­führt.

    Calabrese-Produkte

    Wer wir sind

    Wenn Sie sich fra­gen, wer dieser Herr von Welt ist und wer die Köpfe dahinter sind, er­fahren Sie hier mehr über die Idee, die Kura­toren und ihre Be­weg­gründe.

    Über uns